Eine Mutter und ihr zehn Jahre alter Sohn sind auf einem Parkplatz in Nordrhein-Westfalen von einem ausparkenden Auto überrollt und schwer verletzt worden. Die 33 Jahre alte Mutter sei nach ersten Erkenntnissen in Lebensgefahr, teilte die Polizei Kleve mit.

Eine 66-Jährige wollte offenbar auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Kalkar rückwärts ausparken, als ihr Wagen plötzlich stark beschleunigte. Dabei wurden die beiden Fußgänger - also Mutter und Sohn - erfasst, zu Boden geschleudert und überrollt.

Passanten und Rettungskräfte befreiten die Verletzten. Sie wurden in eine Spezialklinik gebracht, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Eine Augenzeugin erlitt einen Schock. Warum der Wagen plötzlich beschleunigte, war zunächst unklar.