Jugendliche kollabieren in Reisbus: In den Abendstunden des Montags (30. Juli 2018) ist in einem Reisebus, der mit 120 Kindern und Jugendlichen auf der A1 bei Wildeshausen (Kreis Oldenburg) unterwegs war, die Klimaanlage ausgefallen. Dabei hatten 20 Fahrgäste mit der Hitze und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Der Doppeldeckerbus musste daraufhin auf einem Parkplatz an einer Rastanlage anhalten.


Hitze auf der A1: Zehn Jugendliche ins Krankenhaus

Alarmierte Rettungskräfte brachten zehn Menschen in ein umliegendes Krankenhaus nach Oldenburg. Wie die örtliche Feuerwehr berichtet, war der Reisebus und zwei Transporter auf dem Rückweg von einem Tagesausflug zum Zeltlager. tu/dpa