Arbeitsunfall endet tödlich: In Essen (Nordrhein-Westfalen) ist am Mittwochvormittag (28. März 2018) ein Mann bei einem Arbeitsunfall tragisch ums Leben gekommen. Gegen zehn Uhr war ein Lkw bei Wartungsarbeiten umgestürzt und hatte dabei einen jungen Mann unter sich begraben.

Der Mann war mit Hilfe eines Luftdruckkissens befreit worden. Der Notarzt konnte jedoch lediglich seinen Tod feststellen. Ein durch die Einsatzkräfte hinzu gerufener Hubschrauber kam deshalb nicht zum Einsatz.