Mehringdamm gesperrt: In Berlin ist derzeit der Mehringdamm in Richtung des Tempelhofer Ufers in Kreuzberg gesperrt. Grund ist ein verdächtiger Gegenstand im Hinterhof der Handwerkskammer. Derzeit untersuchen Spezialisten den Gegenstand. Dies berichtet die "Berliner Zeitung".

Der gesperrte Bereich erstreckt sich über den gesamten Mehringdamm, sowie die Blücherstraße zwischen der Gneisenaustraße und dem Tempelhofer Ufer. Die örtliche Polizei bat darum, den gesperrten Bereich zu meiden.

Der Schienenersatzverkehr der U-Bahnlinie U7 ist wohl nicht durch den Einsatz beeinträchtigt.