Am 14. Oktober 2018 findet die Landtagswahl in Bayern statt. Zum letzten Mal wurden die bayerischen Wähler am 15. September 2013 zu den Urnen gerufen, um einen Landtag zu bestimmen.


Landtagswahl 2013 - noch ohne AfD

Die CSU konnte dabei alle Direktmandate in Unter-, Ober- und Mittelfranken für sich gewinnen und war auch bei den Zweitstimmen stärkste Kraft. Die AfD trat bei der Landtagswahl 2013 noch nicht an, sie könnte bei der Wahl 2018 die SPD aus dem Stand überholen. Wir zeigen hier die Ergebnisse der Landtagswahl 2013 in den fränkischen Stimmkreisen - nach Prozent der kombinierten Erst- und Zweitstimmenergebnisse sowie die Gewinner der Direktmandate.