Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der 24-Jährige am Samstagabend in ein Gebüsch pinkeln, als er von einem Unbekannten angesprochen wurde. Der Fremde forderte den 24-Jährigen zum Sex auf. Als er ablehnte, wurde er zu Boden gestoßen und vergewaltigt. Währenddessen hielt ein zweiter Täter den 24-Jährigen fest.