Der Überlebende sagte der Küstenwache zufolge, er sei am Freitagmorgen mit 27 weiteren Flüchtlingen von der türkischen Westküste aus nach Griechenland gestartet. Unter den Passagieren seien auch Frauen und Kinder gewesen. Unterwegs sei das Boot in der schweren See gekentert. In Griechenland herrschen derzeit winterliche Temperaturen. Die Wassertemperaturen liegen bei 15 Grad Celsius.