In seiner Not rief der angehende Gastronom die Polizei, die wiederum die Feuerwehr einschaltete. Diese identifizierte das Riesen-Tier schließlich als australische Teppichpython, die größer als zwei Meter werden kann.

Die Würgeschlange kam in eine Reptilienauffangstation.