Die Feuerwehr öffnete den Container, der aber inzwischen geleert worden war. Die Helfer gaben nicht auf und stellten am Wochenende Kontakt zur Entsorgungsfirma her. Auf deren Gelände in Bochum fand man das gesamte Geld und gab es dem Besitzer zurück, der so vom Pechvogel zum Glückspilz wurde. dpa