Die Frauen, nach tunesischen Medienberichten zwei Französinnen und eine Deutsche, waren wie bei Femen-Aktionen üblich mit nacktem Oberkörper und laut schreiend aufgetreten.

Der wenige Minuten dauernde Protest richtete sich nach Femen-Angaben gegen die Verhaftung einer tunesischen Aktivistin. Die drei Protestierenden forderten vor einem Gerichtsgebäude der tunesischen Hauptstadt ein Ende des Verfahrens gegen die Frau. Sie muss sich nach den Angaben wegen Besitzes eines Selbstverteidigungssprays und Schändung eines Friedhofs verantworten. dpa