Zahlreiche Videos auf der Online-Plattform YouTube zeigen das Mädchen im Grundschulalter an der Seite des Salafisten-Predigers Pierre Vogel. Das Kind beantwortet Fragen und liest aus dem Koran.

"Die Bilder zeigen offensichtlich unsere Tatverdächtige. Sie wird mit sieben Jahren aber nicht allein dahin gegangen sein", sagte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge am Freitag.

Die Ermittler prüfen, ob der Mordversuch an dem 34-jährigen Beamten vor einer Woche einen islamistischen Hintergrund hatte. Über die Videos hatten zuerst mehrere Medien berichtet.