Nach Polizeiangaben hielt einer der maskierten Unbekannten den Mann am Freitagabend von hinten fest und forderte Geld, während der andere den Mann mit einem Stock bedrohte. Als sich der 25-Jährige losriss, flohen die Clowns.

Gut eine Woche vor Halloween häufen sich Übergriffe von Menschen, die sich als Clowns verkleiden, im ganzen Bundesgebiet. Erst am Freitag hatte die Berliner Polizei vor solchen Angriffen gewarnt. Der Überfall sei nun der erste bekannte Fall eines gewalttätigen Übergriffs von Clowns in der Hauptstadt, hieß es am Samstag.