Die Brose Baskets müssen zwei Wochen lang auf Anton Gavel verzichten. Der Flügelspieler des deutschen Basketball-Meisters hat sich beim Pokal-Top-Four am vergangenen Wochenende in Ulm eine Innenbandzerrung im Knie zugezogen. Dies ergab eine Kernspintomographie am Montag. Damit fehlt Gavel seinem Team sowohl im Nachholspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) bei den Frankfurt Skyliners als auch im Spiel bei Phoenix Hagen am Samstag. Zudem ist fraglich, ob Gavel bis zum Spitzenspiel gegen Bayern München am Sonntag, 13. April, wieder fit ist. Der 29-Jährige hatte sich die Verletzung bei der Halbfinal-Niederlage gegen Alba Berlin bei einem Zusammenstoß mit Alba-Center Leon Radosevic zugezogen.