Der Center der Würzburger war am 27. April in der Partie bei ALBA Berlin nach einem Stoß gegen einen Berliner Gegenspieler disqualifiziert worden. Spielleiter Dirk Horstmann (Kamen) wertete die Aktion als Tätlichkeit in einem minder schweren Fall.

Der Center fehlt seinem Club am 1. Mai im entscheidenden Heimspiel um den Klassenverbleib gegen medi Bayreuth.