Am frühen Sonntagmorgen kam es im Landkreis Wunsiedel zu einem schweren Unfall. Wie die Polizei mitteilt, starb dabei ein 38-jähriger Mann. Sein Beifahrer wurde leicht verletzt. Er wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

Der tragische Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen gegen 04.30 Uhr auf der Kreisstraße WUN 1 bei Weißenstadt. Der Fahrzeugführer erlag noch an der Unfallstelle seine schweren Verletzungen.

Mehrfach gegen Leitplanke geprallt

Der Fahrzeugführer, ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis, verlor im Auslauf des "Wetzelsberges" die Kontrolle über sein Auto und prallte mehrfach massiv in die Leitplanke. Der Mann war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation konnte sein Leben nicht gerettet werden.

Bilder von den Bergungsarbeiten:


Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 1

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 2

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 3

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 4

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 5

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 6

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 7

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 8

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 9

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 10

Foto: Foto: NEWS5 / Fricke - Bild 11

Zur Klärung der Unfallursache waren Polizei, Staatsanwaltschaft und ein Gutachter vor Ort. Warum es zu dem Unfall gekommen ist, steht bislang noch nicht fest. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Polizei Wunsiedel hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Erst am Samstagabend kam es im Kreis Wunsiedel zu einem schweren Unfall: Ein betrunkener Autofahrer hatte die Kontrolle verloren und war gegen einen Baum gerast- auch er wurde lebensgefährlich verletzt.