In der Nacht auf Sonntag gegen 0 Uhr waren im Jugendzentrum in Wunsiedel noch mehrere junge Erwachsene da, als sie plötzlich Rauch bemerkten.

Sie alarmierten sofort die Feuerwehr, so dass laut Polizei Schlimmeres verhindert wurde und niemand verletzt wurde.

Dennoch entstand am Haus ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Die Kripo aus Hof hat die Brandursache ermittelt. Anscheinend war es ein technischer Defekt an einem Fernseher. Menschliches Verschulden konnte ausgeschlossen werden.