Ein 26-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in der Nähe der Johanneszeche im Kreis Wunsiedel auf schneeglatten Fahrbahn mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Das Auto prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt, sein 18 Jahre alter Beifahrer wurde schwer verletzt ins Klinikum Marktredwitz gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt.

Gegen den Unfallverursacher laufen nun Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.