Am Dienstagabend kam es auf der Staatsstraße zwischen Seligenstadt und Prosselsheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Ikea-Spiegelschrank einen Sachschaden von 1500 Euro an einem Porsche verursachte.

Mehr skurrile Meldungen aus Würzburg: Grabstein verschwindet

Der Fahrer des Porsches fuhr gegen 21.15 Uhr über Scherben und einzelne Metallteile, die auf der Fahrbahn lagen. Diese beschädigten den Unterboden des Fahrzeuges. Die Polizei stellte später fest, dass die Teile von einem Ikea-Spiegelschrank stammen. Der Schrank war zuvor vermutlich von einem Fahrzeug gefallen und die Fahrbahn anschließend nicht gründlich genug gereinigt worden. Die Polizei Würzburg-Land ermittelt nun wegen Unfallflucht gegen den Fahrer dieses unbekannten Fahrzeuges.

Schwerer Auffahrunfall mit mehreren Verletzten auf der A3

Die Polizeiinspektion Würzburg bittet Zeugen, die Hinweise auf den Unfallhergang sowie das zweite Fahrzeug und dessen Fahrer geben können, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1630 zu melden.