Wie die Polizei mitteilt, hat ein 22-Jähriger einer 23-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in der Würzburger Innenstadt an die Brüste gegrapscht. Die Studentin stand gegen 2.15 Uhr an der Garderobe einer Diskothek in der Kaiserstraße.

Der Mann rempelte die 23-Jährige an - und als sie den Mann darauf ansprach, fasst er ihr laut Polizei unvermittelt mit beiden Händen an die Brust. Anschließend flüchtete der 22-Jährige in Richtung Bahnhof. Am Busbahnhof konnte der Mann schließlich festgenommen werden. Der Grapscher hatte 1,38 Promille intus, wie die Polizei mitteilt.