Nur dem Zufall ist es zu verdanken, dass der Fahrer des Pkw nur leichte Verletzungen erlitt. Die Polizei Ochsenfurt sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 18 Uhr fuhr der später geschädigte Rentner mit seinem Pkw hinter einem Lkw von Giebelstadt in Richtung Bad Mergentheim. Kurz nach Euerhausen löste sich eine Eisplatte von dem Lastwagen und flog in Richtung des nachfolgenden Autos. Dem aus dem Landkreis Schwäbisch-Hall stammenden Audifahrer war es nicht mehr möglich, diesem Geschoss auszuweichen. Dieses durchschlug glatt die Frontscheibe des Pkw und verletzte den Senior an der Wange.

Der Fahrer des Sattelzuges mit weißer Zugmaschine hatte von dem Vorfall offenbar nichts bemerkt und fuhr weiter. Ein Kennzeichen des Verursachers ist nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Die Polizei Ochsenfurt ermittelt nun gegen Unbekannt wegen fahrlässiger Körperverletzung und des Verdachts der Verkehrsunfallflucht.

Die Ermittler der Polizei suchen nun nach Zeugen des Vorfalls und bitten diese, unter der Rufnummer 09331/8741-0 Kontakt zu den Beamten aufzunehmen.


Vorsicht!

Die Polizei Ochsenfurt appelliert in diesem Zusammenhang nicht nur an die Vernunft aller Fahrzeugführer, sondern weist auch auf die Verpflichtung hin, ein Fahrzeug vor Antritt der Fahrt auf Schnee- und Eisanhaftungen hin zu überprüfen und diese gegebenenfalls vollständig zu entfernen. Jedes Jahr ereignen sich zahlreiche Unfälle, wie der zuvor geschilderte. Auch tödliche Ausgänge muss die Polizei hierbei immer wieder registrieren.

Besonders im Winter hat jeder Fahrzeugführer eine gesteigerte Sorgfalt an den Tag zu legen. Und diese endet nicht mit dem Aufziehen vorschriftsmäßiger Winterreifen. Widrige Straßenverhältnisse fordern angepasste Geschwindigkeiten, alle Scheiben sind vor Fahrtantritt sorgfältig von Dreck, Eis und Schnee zu befreien, auch das Fahrzeugdach. Selbst Scheinwerfer und Kennzeichenschilder sind zu inspizieren und gegebenenfalls zu säubern. Eine regelmäßige Reinigung der Scheiben von innen sollte genauso selbstverständlich sein, wie die mit geeigneter Flüssigkeit gefüllte Scheibenwischanlage und einwandfreie Wischblätter. pol