Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verursachte am Donnerstag, 7. Mai, im Zeitraum zwischen 8 und 15 Uhr einen Verkehrsunfall im Stadtteil Lindleinsmühle und fuhr anschließend davon, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Das teilte die Polizei mit.

Die Geschädigte, eine 33-Jährige aus dem Landkreis Schweinfurt, hatte ihren VW Golf an der Versbacher Straße auf Höhe der Hausnummer sieben abgestellt und bei ihrer Rückkehr feststellen müssen, dass die linke Fahrzeugseite - vermutlich beim Ein- oder Ausparken - beschädigt wurde. Den Sachschaden bezifferte sie laut Polizei auf rund 1800 Euro.