In den zurückliegenden Tagen hat es ein Unbekannter auf ein Mehrfamilienhaus abgesehen,wie die Polizei mitteilt. Er wollte gewaltsam in eine dortige Wohnung eindringen, scheiterte aber bereits beim Öffnen der Wohnungsstüre. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg übernommen.

Von der Wohngemeinschaft befand sich im möglichen Tatzeitraum vom 13. August 2014 bis zum 17. August 2014 gegen 16 Uhr niemand zuhause. Die Kosten für die Reparatur der bei dem Einbruchsversuch beschädigten Türe halten sich mit circa 100 Euro einigermaßen in Grenzen.

Um diesen Fall aufklären zu können, erhofft sich die Polizei nun Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0931/457-1732.