Der Unfall ereignete sich um 17.00 Uhr auf der Kreisstraße zwischen der Bundesstraße 13 und Ingolstadt. Der 11-jährige Junge wollte dort nach links in einen Feldweg abbiegen. Ein nachfahrender grünen Klein-Lkw streifte dabei das Hinterrad, wodurch der Junge auf die Straße stürzte.

Der Lkw-Fahrer hielt zwar zunächst kurz an und erkundigte sich nach Verletzungen. Der Mann fuhr dann jedoch einfach weiter und ließ das Kind mit einem total beschädigten Fahrrad zurück. Zuhause stellten die Eltern bei ihrem Kind zudem Schürfwunden am Ellbogen und Prellungen an der Hüfte fest.

Der Unfall soll von dem Fahrer eines schwarzen Pkw beobachtet worden sein, der an der Unfallstelle auch kurz anhielt. Der Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ochsenfurt unter Tel. 09331/87410 in Verbindung zu setzen. pol