In der Zeit von Donnerstag, 23.30 Uhr, bis Freitag, 11 Uhr, drangen Unbekannte in das Kühlhaus eines Restaurants in der Neubaustraße in Würzburg ein. Hierbei nahmen sie etwa 30 Kilogramm Fleisch und 10 Kilogramm Spargel an sich und flüchteten. Da die Lebensmittel nur eine Haltbarkeit von etwa vier Wochen haben, muss davon ausgegangen werden, dass das Diebesgut weiter veräußert wird. Der Wert der Nahrungsmittel liegt bei knapp 650 Euro. pol