In der Abteilung für Geographie der Universität Würzburg hatten Diebe in der Zeit von Donnerstag, 17.45 Uhr, bis Freitag, 6.15 Uhr, zunächst einen Schlüsselkasten aufgebrochen. Mit den so erlangten Schlüsseln drangen sie in zwei Sekretariate in dem Gebäude am Hubland ein. Dort hebelten die Täter Schubladen auf und entwendeten Briefmarken im Wert von rund 30 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird auf über 100 Euro geschätzt.

Auch in Büroräume der Universität Würzburg, die sich auf dem Gelände der Universitätsklinik Würzburg in der Josef-Schneider-Straße befinden, wurde in der Zeit von Donnerstag, 18.30 Uhr, bis Freitag, 8.30 Uhr, eingebrochen. Die Täter traten eine Türe zum Bereich der Fachschaft Medizin ein und öffneten dann gewaltsam mehrere Schränke. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro und erbeuteten Bargeld im Wert von unter 100 Euro.

Die Kripo Würzburg hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0931/457-1732 zu melden.