Am Dienstagmorgen ereignete sich in Pleinfeld im Landkreis Weißenburg ein Verkehrsunfall, bei dem laut Polizei ein 50-jähriger Autofahrer mittelschwer verletzt wurde.

Auf Höhe des Gewerbeparks fuhr ein 80-jähriger Pleinfelder mit seinem Auto auf der Staatsstraße 18 in Richtung Fliegenstall. An der Einmündung zum Gewerbepark wollte der Fahrer dann nach links abbiegen - und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto.

Es kam schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 50-jährige Fahrer aus Ettenstatt mittelschwer verletzt und wurde ins Klinikum Nürnberg gebracht.