Ein Angestellter der Kfz-Werkstatt am Wethhof hat gegen 08:00 Uhr erneut Hebelspuren an einem Bürofenster zur Kfz-Spenglerei festgestellt. Über dieses Fenster war ein Unbekannter bereits in der Zeit vom 12.- 14.07.2014 eingestiegen und hatte aus einer Schublade etwa 1200 Euro Bargeld mitgenommen. Nach dem ersten Einbruch hatte man seitens der Angestellten dort kein Geld mehr deponiert, so dass der Einbrecher bei seinem erneuten Diebstahlsversuch hier erfolglos blieb. Nach den ersten Feststellungen der Kriminalpolizei Schweinfurt, die die Ermittlungen übernommen hat, spricht vieles dafür, dass es der gleiche Täter war.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Schweinfurt hoffen nun, dass sich Zeugen melden, die zu diesem oder dem vorherigen Einbruch Angaben machen können. Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 09721/202-1731 entgegengenommen.