- In der Zeit von Freitag 18:30-22:30 Uhr blieb ein Pkw-Fahrer an einem ordnungsgemäß geparkten Pkw in der Brombergstraße am Bergl hängen und beschädigte diesen. Dabei verlor der Verursacher sein Spiegelgehäuse, welches Silber lackiert ist. Zudem konnte ein Zeuge sein Kennzeichen notieren.

- In der Roßbrunnstraße, zwischen Nordseite Theater und der Herbert-Knüpffer-Straße, wurde bei einem Mini-Van ebenfalls der Außenspiegel durch einen Unbekannten mit seinem Fahrzeug abgefahren. Dies geschah am Freitag in der Zeit von 07:15-13:10 Uhr. Gegen Mittag war einmal eine laute Streitigkeit von Anwohnern zu hören, ob es sich dabei um die Unfallzeit handelte, kann hier nur vermutet werden. Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Telefonnummer: 09721/202-0.

- Im Bereich der Stadtgalerie in der Schrammstraße wurde ein auf einem Anwohnerparkplatz geparkter Pkw am Freitag zwischen 10:20-15:00 Uhr angefahren. Beim Ein- oder Ausparken verursachte der unbekannte Fahrzeuglenker/-in eine Delle in der linken hinteren Türe. Auch hier bitte sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 09721/202-0.

- Eine Zeugin konnte in der Oberen Straße gegen 10:05 Uhr am Freitag Vormittag einen VW Passat beobachten, welcher rückwärts gegen einen Lichtmasten gefahren wurde. Nachdem der Verursacher nicht mal ausstieg, nachdem der Mast deutlich gewackelt hatte und seine Fahrt fortsetzte, verständigte sie die Polizei und gab das Kennzeichen an. Ermittlungen des Fahrers stehen derzeit noch aus.

- Ebenfalls am Freitag wurde in der Zehntstraße gegen 09:00 Uhr ein geparkter Pkw durch einen blauen japanischen Pkw angefahren. Auch hier meinte der Verursacher sich nicht um den Schaden kümmern zu müssen. Ein Zeuge notierte sich auch hier das Kennzeichen. Es dürfte auch hier der Fahrer/-in zu ermitteln Formsache sein.

- Zwischen 13:15 Uhr und 14:15 Uhr wurde ein in der Hauptbahnhofstraße auf Höhe der Nummern 22/24 geparkter italienischer Kleinwagen durch einen Unbekannten mit seinem Pkw angefahren. Nachdem sich der Schaden hinten rechts am Fahrzeug befindet und der Pkw ordnungsgemäß, parallel zum Geh-/Radweg hin geparkt war, wird als Unfallverursacher ein Radler vermutet. Hinweise bitte unter Telefonnummer 09721/202-0.
pol