Am frühen Samstagmorgen befuhr die Fahrerin eines Pkw, VW-Transporters, die A7 im Gemeindebereich Werneck in Fahrtrichtung Kassel. Als plötzlich ein Tier über die Fahrbahn lief, wich die Fahrerin nach rechts aus und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses prallte zunächst gegen die Außenschutzplanke und überschlug sich anschließend mindestens einmal.

Das Fahrzeug kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin wurde beim Überschlag leicht am Kopf verletzt, der Beifahrer blieb gänzlich unverletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen und abgeschleppt werden. Am Fahrzeug und den Autobahneinrichtungen entstand Sachschaden von ca. 8 000 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr aus Hausen bei Würzburg war anwesend und sicherte die Unfallstelle ab. pol