Der Preis wird erstmalig am 3. Oktober 2015 im österreichischen Tulln verliehen. "Es ist für mich eine besondere Freude und Ehre, dort dabei sein zu dürfen", sagt Goss. Mit in der Jury werden Experten aus Österreich, Großbritannien, Schweden und Tschechien sitzen. "Dies zeigt einmal mehr, was für eine kompetente Fachberaterin wir mit Brigitte Goss im Landratsamt Schweinfurt haben", freut sich auch Landrat Florian Töpper. Der Verein European Garden Association - Natur im Garten International setzt sich seit 2012 für die Verankerung des ökologischen Gärtnerns in den Förderinstrumenten der Europäischen Union ein. Er will ein europaweites Bewusstsein für die Bedeutung von naturnahen Lebensräumen für die heimische Fauna und Flora schaffen. Goss "möchte das Thema ökologische Hausgärten auch im Landkreis weiter voranbringen". si