Am Samstagabend, gegen 21 Uhr, befand sich ein 36-jähriger Schweinfurter auf dem Heimweg in der Hauptbahnhofstraße. Beim Parkplatz eines Einkaufsmarktes wurde er von einer Gruppe von fünf Jugendlichen "angemacht".

Die Jugendlichen folgten und bedrängten den Mann. Als dieser einen der Jugendlichen von sich wegschob, biss dieser ihn in die linke Hand. Anschließend flüchteten die fünf Personen. Dies teilte die Polizei Schweinfurt mit.