Ein Unfall hat sich am Mittwoch in Werneck ereignet, teilte die Polizei mit. Gegen 19 Uhr geriet in der Robert-Bosch-Straße ein 78-Jähriger aus Versehen mit dem Fuß aufs Gaspedal und kam dann mit seinem Auto an einem parkenden Fahrzeug zum Stehen. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden von 5000 Euro. Ob die Ursache des erneuten Unfalls in der Aufregung oder durch unpassendes Schuhwerk - der Rentner trug Hausschuhe - zu suchen ist, muss noch ermittelt werden.