Am vergangenen Mittwoch wurden in einem Drogeriemarkt im Gewerbegebiet an der A70 zwei männliche Personen von einer Angestellten dabei überrascht, wie sie mehrere Parfümverpackungen öffneten und deren Inhalt einstecken wollten. Die beiden unbekannten Männer flüchteten daraufhin zunächst in Richtung Autobahn. Dort überstiegen sie die Leitplanke und konnten unerkannt in einem blauen BMW, der auf dem Seitenstreifen der Autobahn angehalten hatte und offensichtlich von einem Komplizen gefahren wurde, fliehen. Ob tatsächlich etwas, beziehunsgweise was genau entwendet wurde, ist noch nicht bekannt.