Auf der schmalen Fahrbahn kam dem Taxi im Bereich einer Kuppe ein Pkw entgegen, den der Taxifahrer zu spät bemerkte. Durch eine von ihm eingeleitete Vollbremsung wurde der nicht angeschnallt auf dem Rücksitz sitzende 78-jährige weibliche Fahrgast nach vorne geschleudert.

Durch den Aufprall auf die Rückenlehnen der Vordersitze wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie sich zur Behandlung ins Krankenhaus begeben musste. pol