In Bad Neustadt freute sich die Polizei über einen ehrlichen Menschen. Ein Parkautomat hatte versehentlich Geld ausgespuckt, anstatt anzunehmen. Der 39-Jährige brachte den unerhofften Geldregen umgehend zur Polizei. Ein unverhoffter Geldregen wäre auch in Bamberg möglich. Handyparken ist zwar möglich, wird aber nur langsam angenommen.

Bad Neustadt: Ehrlicher Gewinner bringt Geld zur Polizei

Ein Verkehrsteilnehmer stellte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz Schillerhain ab und warf in den Parkautomaten eine 50-Cent-Münze. Daraufhin spuckte der Automat 26,50 Euro in verschiedenen Münzen aus. Der 39-jährige Mann brachte seinen "Gewinn" umgehend zur Polizei, die die Stadtwerke verständigte.

Andere Nutzer sehen gerade: Strafen & Bußgelder im Straßenverkehr