Zwischen Dienstagabend 18:00 Uhr, und Mittwochmorgen, 06:30 Uhr, hebelten die Täter nach Polizeiangaben das Fenster eines Betriebes in der Industriestraße auf. Im Inneren angekommen, öffneten sie ein Rolltor und fuhren mit einem bislang unbekannten Fahrzeug in eine Produktionshalle ein. Dort luden sie insgesamt etwa zwei Tonnen Kupfer und Aluminium in das Fahrzeug und machten sich anschließend unerkannt aus dem Staub.

Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise. Wem zur Tatzeit ein verdächtiges Fahrzeug oder verdächtige Personen im Bereich der Industriestraße aufgefallen ist, oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.