Gegen 21:30 Uhr meldete ein Nachbar Rauchentwicklung in einem bereits seit etwa zehn Jahren leerstehenden Gebäudes am Mahlbach. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Mellrichstadt und Mühlfeld hatten den Brand schnell unter Kontrolle und es wurde lediglich ein Dachbalken in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Am Dienstagvormittag nahmen die Brandfahnder der Kripo Schweinfurt ihre Arbeit vor Ort auf. Wer im Laufe des Montagabends im Umfeld des alten Bauernhauses am Mahlbach Verdächtiges beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-1731 zu melden.