Gegen 13.45 Uhr waren ein orangefarbener Lkw und dahinter ein Pkw Opel-Astra von Stockheim kommend in Richtung Willmars unterwegs. Etwa auf der halben Strecke bis zum Reiterhof geriet der orangefarbene Lkw zu weit auf die linke Fahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw Mercedes.

Dabei stießen die linken Außenspiegel der beiden Lkw gegeneinander und wurden beschädigt. Durch Trümmerteile der Spiegel wurde der hinter dem orangefarbenen Lkw fahrende Opel-Astra ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Der Fahrer des orangefarbenen Lkw setzte jedoch seine Fahrt in Richtung Willmars fort, ohne sich um die an dem Mercedes-Lkw und dem Opel in Höhe von gut 3000 Euro entstandenen Schäden zu kümmern.

Um den Fall klären zu können, bittet die Polizeiinspektion Mellrichstadt (Tel. 09776/8060) um Hinweise auf den Unfallverursacher, der am vergangenen Donnerstag, gegen 13.45 Uhr, von Stockheim in Richtung Willmars unterwegs war. Das auffällige Fahrzeug wird folgendermaßen beschrieben: orangefarbener Lkw mit zwei großen gelben Leuchten links und rechts und der Aufschrift: "Vermessungswagen". pol