Freitagfrüh, gegen 07.30 Uhr, ereignete sich in Wülfershausen in der Hauptstraße noch während der Dunkelheit und bei nasser Fahrbahn ein folgenschwerer Unfall, bei dem eine 45 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ist davon auszugehen, dass die 45-jährige Frau ohne Fahrradhelm mit ihrem Fahrrad unterwegs war und beim Vorbeifahren an einem am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Klein-Lkw vermutlich am linken hinteren Eck hängenblieb. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und trug schwere Kopfverletzungen davon. Sie wurde in eine Klinik nach Meiningen zur Versorgung gebracht.
Am Kleintransporter wurde eine Beleuchtungseinheit beschädigt, am Fahrrad wurde lediglich der Lenker verbogen.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Königshofen unter der Telefonnummer 09761/9060 zu melden.