Im Straßengraben prallte sie mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen einen Wasserdurchlass, wodurch der Pkw ausgehoben wurde und sich überschlug. Dabei touchierte das Fahrzeug einen Markierungsmast der Ferngasleitung und beschädigte diesen. Die Fahrerin konnte leichtverletzt aus ihrem total demolierten Renault steigen und kam erst mal mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und die Fa. Rhöngas verständigt.