Als der Geschädigte gegen 2.45 Uhr vom Toilettenwagen in Richtung Bar ging, wurde ihm zunächst von einem der Täter ein Bein gestellt. Der anfangs verbal geführte Streit endete mit Handgreiflichkeiten.
Die beiden Täter schlugen abwechselnd mit der Faust in das Gesicht ihres Opfers und fügten ihm hierdurch eine Platzwunde am Auge, eine Nasenbeinfraktur und mehrere abgebrochene Zähne zu, berichtet die Polizei weiter.

Zur Klärung der Tat bittet der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Mellrichstadt um sachdienliche Hinweise von Zeugen des Vorfalls.