In den Abendstunden war ein Reifenlager im "Krautpfad" in Brand geraten. Dort konnten die eingesetzten Wehren aus Ostheim v.d.Rhön und Nordheim v.d.Rhön nicht verhindern, dass eine größere Anzahl von Altreifen und zwei Pkw-Anhänger vollständig verbrannten. Nach den derzeitigen Ermittlungen kommt für den auf ca. 5000 Euro an Schaden geschätzten Fall als Brandursache eine hitzebedingte Selbstentzündung in Frage.