Am Montagvormittag, ereignete sich auf dem Marktplatz in Bad Königshofen ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Eine 59-jährige Fahrzeugführerin parkte mit ihrem VW-Passat rückwärts aus der Schrägparkbucht aus und übersah hierbei einen gegenüber an der linken Fahrbahn verbotswidrig stehenden Pkw.

Die Passat-Fahrerin stieß mit dem hinteren linken Stoßstangeneck gegen die Beifahrertür und gegen die geöffnete hintere Tür. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.