Eine Polizeistreife griff am Sonntag gegen 1.50 Uhr eine 32-jährige Frau in der Hohnstraße in Bad Neustadt auf.

Diese war aufgefallen, weil sie kaum laufen konnte. Ein Alkotest ergab 2,36 Promille und erklärte den Laufstil.

Da sie nicht nur kaum laufen konnte, sondern auch völlig desorientiert war, wurde sie in Schutzgewahrsam genommen. An ihrer Wohnanschrift konnte sie ihrem Lebensgefährten übergeben werden.