Hier heißt es dann, den jungen Baum nicht so sehr zu verwöhnen. Etwas anderes ist dies aber bei langsam wachsenden Apfelbäumen, die auf vegetativ vermehrten Unterlagen veredelten wurden. Diese haben nur sehr flach wachsende und schwache Wurzeln. Ohne eine Stütze können sie, wenn auch noch sehr viel Obst daran hängt, einfach umfallen.

Es ist also hier notwendig, ein Leben lang die kleinen Bäume zu befestigen. Auch sollte bei diesen der Boden immer offen sein. Im Rasen, ohne eine große Baumscheibe oder Pflanzstreifen, können die kleinen Obstformen nicht gedeihen.