Laubsauger sind schreckliche Geräte. Es ist für den Garten eine schlimme Sache, sie einzusetzen. Laubsauger bringen das biologische Gleichgewicht durcheinander. Sie zerstören die Lebensgrundlage vieler Kleintiere und damit Futterquellen für Vögel. Einen total nackten Boden gibt es nicht in der Natur. Laub ist auch wichtig für die Humusbildung und Lockerung der Erde. Außerdem schützt es den Boden vor Frost. Laubsauger zerstören mit ihrem Getöse zudem die Ruhe. Deshalb sollten alle Hobbygärtner für laubsaugerfreie Gärten und Grünanlagen plädieren.