Sie sind auf der Suche nach der perfekten Erfrischung für die kommenden, warmen Sommertage? Unser Favorit ist eine eisgekühlte Zitronen-Minze-Limonade – selbst gemacht und richtig lecker. Sie brauchen nur wenige Zutaten und verzichten gleichzeitig auf Zusatzstoffe und künstliche Aromen.

Die Zutaten:

5 Zitronen
Frische Minze (ca. 10 Blätter + Blätter für die Dekoration)
240 ml Wasser zum aufkochen
225 g Zucker
1,2 Liter Wasser

1. Schritt
Pressen Sie die Zitronen aus und gießen Sie den Saft in einen großen Krug (später kommt hier noch Wasser hinzu).

2. Schritt
Geben Sie 240 ml stilles Wasser, Zucker und die frisch gewaschene Minze in einen Topf. Erhitzen Sie die Mischung bis sie köchelt und nach Minze schmeckt.

3. Schritt
Geben Sie das Minze-Wasser in den Krug mit dem Zitronensaft. Füllen Sie diesen mit 1,2 Liter Wasser auf und fügen Sie Eiswürfel hinzu.

Dekorieren Sie die Gläser mit frischer Minze und einem buten Strohhalm und genießen Sie Ihre selbstgemachte Zitronen-Minze-Limonade in der warmen Sonne.

Soll die Limonade nicht zu süß sein können Sie die Zuckermenge etwas reduzieren. Das schmeckt dann vielleicht ein wenig sauer. Aber Kinder lieben das ja bekanntlich und die Limonade ist trotzdem total erfrischend!