Das Platzen der Kohlrabi liegt oft an einer Überdüngung mit meist zu viel Stickstoff in Verbindung mit einer ungleichmäßigen Wasserversorgung. Eine weitere Möglichkeit ist, dass junge Kohlrabipflanzen von einem kleinen Käfer, dem Kohltriebrüssler oder dessen Larven angestochen werden und somit das spätere Platzen auslösen können. Aufgeplatzte Kohlrabi können aber genauso verarbeitet werden, wie normale.