Die Polizei fahndet nach einem Steinewerfer. Ein älterer Mann soll am Sonntagnachmittag (24.03.2019) gegen 15.00 Uhr kleinere Steine von einer Brücke geworfen haben. Das berichtet die Polizei. Bei der Brücke handelt es sich um die Autobahnüberquerung der A 3 von Kalchreuth nach Nürnberg.

Mann versteckt sich und wirft Steine von Brücke

Der Mann versteckte hinter einem Plakat und schleuderte die Steine mit einer seitlichen Wurfbewegung auf die Fahrzeuge unter sich. Dadurch wurden mindestens zwei Fahrzeuge beschädigt. Sie waren in Richtung Frankfurt unterwegs.

Glücklicherweise wurden keine Menschen verletzt. Laut Zeugen hatte der Mann graue Haare sowie ein hageres Erscheinungsbild. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Erlangen unter der Telefonnummer: 09131/760-414.