Eine Entscheidung über den Einsatz des Routiniers falle erst vor dem Spiel am Freitag (18.30 Uhr), kündigte Trainer René Weiler an. Definitiv ausfallen wird erneut Robert Koch wegen einer Bauchmuskelentzündung.

Wen er im Fall eines Fehlens von Schäfer ins Tor stellen werde, verriet Weiler nicht. Der zuletzt mehrfach patzende Patrick Rakovsky scheint gegen Samuel Radlinger aus Österreich, den nominell nur dritten Keeper des Clubs, aktuell schlechtere Karten zu haben. Schäfer selbst glaubt aber, noch fit zu werden. "Ich denke schon", sagte er dem "Kicker". "Mit einer Schmerztablette sollte es gehen."

Nach vier Niederlagen in Serie sagte Weiler: "Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das unbelastet an einem vorbei geht." Gegen den südhessischen Aufsteiger, der als Tabellendritter gute Chancen auf den Durchmarsch in die Bundesliga hat, forderte Weiler von seinen Offensivspielern: "Wir müssen einfach konsequenter werden. Und vielleicht auch mal ein Tor schießen, das nicht so schön herausgespielt ist."